Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Devil's wild Fighters. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

D3r_Bomb3r

Administrator

  • »D3r_Bomb3r« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 122

Registrierungsdatum: 31. Oktober 2008

Wohnort: Swisttal

Level: 33 [?]

Erfahrungspunkte: 515 452

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 5. Januar 2016, 07:58

Citrix XenApp 7.5 Installation

Hier werde ich die Installation von Citrix XenApp 7.5 anhand von Screenshots erklären.

Vorbereitungen:
Man benötigt die XenApp-Version 7.5
Installation des Delivery Controllers

Die Deutsche Version kann hier heruntergeaden werden:
Citrix XenAPP Download

Setup durch einen Doppelklick auf das Laufwerk starten.


Die Installation "Starten".


Zuerst wird der Delivery Controller installiert.


Lizenzbedingungen akzeptieren und weiter.


Alle Optionen aktiviert lassen, ausser man will einen Dienst separat auf einen anderen Server installieren.


Alle Features aktiviert lassen und weiter.


Die Firewallregeln automatisch durch die Windows Firewall konfigurieren lassen.


Die Installation starten.


Die Installation wird durchgeführt. Dies dauert ca. 30 Minuten.


Die Installation war erfolgreich.


Nach der Installation wird das Programm Citrix Studio geöffnet.
Dort klickt man auf "Stellen Sie Anwendungen und Desktops für Benutzer bereit"


Geben Sie einen Namen für die neue Citrix-Seite ein z.B vTest.


Die Datenbankoptionen lassen Sie auf den Standardwerten und ändern
den Datenbank name auf z.B. vTestDB.


Die Abfrage, ob die Datenbank erstellt werden soll, bestätigen Sie mit Ok.


Im nächsten Schritt muss der Lizenzserver konfiguriert werden.
Fügen Sie Ihre Lizenzdateien hinzu oder wählen Sie das 30-Tage-Probeabo aus.


Die Maschinenverwaltung kann deaktiviert werden, wenn Sie keine physischen Server haben.
Wenn Sie eine der unterstützten Virtualisierungsprodukte haben,
können Sie die Zugangsdaten angeben.


Da Sie noch keinen Veröffentlichungsserver installiert haben,
kann der nächste Schritt übersprungen werden.


Am Schluss kann die Konfiguration agbeschlossen werden.


Nun wird die Konfiguration durchgeführt.


Installation eines Applikationsservers:
Zuerst wird wieder das Installations-Medium eingelegt und das Setup ausgeführt.
Die Installation wird gestartet.


Nun wird ein VDA (Virtual Delivery Agent) installiert.


"Verbindungen mit einer Servermaschine herstellen" auswählen.


Alles auf Standard belassen und weiter.


Im nächsten Schritt muss der Delivery Controller angegeben werden.
Dann klickt man auf "Verbindung testen". Wenn dies erfolgreich war kann man
den Server hinzufügen und mit "Weiter“ zum nächsten Schritt gehen.


Es werden alle Features installiert.


Die Firewalleinstellungen sollen automatisch konfiguriert werden.


Nun wird noch eine Installationszusammenfassung angezeigt.
Die Installation kann nun gestartet werden.


Die Installation wird gestartet.


Nach der Installation wird der Computer nochmals neu gestartet.


Der Virtual Delivery Agent ist nun installiert.
_______________________________________________________________________________________________________________________________________
Ich werde diese Welt so verlassen wie ich sie betreten habe

...schreiend und in Blut getränkt!


Es haben sich bereits 22 Gäste bedankt.

Counter:

Hits heute: 955 087 | Hits gestern: 4 789 | Hits Tagesrekord: 955 087 | Hits gesamt: 15 370 352